WEINTRAUBEN IN HONIGKARAMELL für 4 Pers.
Zutaten:
  350 g Muskattrauben
  180 g Robinia-Honig
  3/8 l Milch
  2 EL Puddingpulver (Vanillegeschmack)
  3 EL geschlagenes Obers
      etwas Rum und Zimt gemahlen
  1/4 l säurebetonter Rotwein
  1 EL Butter
       
***************
Zubereitung:
  80 g vom Honig in einer Kasserolle zu einem dunklen Karamell schmelzen lassen. Mit Milch aufgießen und zum Kochen bringen. Puddingpulver in wenig kalter Milch glatt rühren und damit die Karamellmilch binden. Mit restlichem Honig süßen und mit Rum und Zimt abrunden. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und erst vor dem Servieren mit Obers vermischen. Den Rotwein zum Kochen bringen und solange einreduzieren bis nur mehr 2 EL Flüssigkeit übrig bleiben. Vom Herd ziehen und die Butter einrühren. Die Reduktion erkalten lassen. Von den Trauben die Haut abziehen und die Kerne mit einem Nadelöhr entfernen. Die Karamellsauce einmal aufmixen, auf Teller gießen und die Trauben darauf legen. Die Rotweinreduktion in ein Papierstanitzel füllen und kurz vor dem Anrichten dünne Fäden über das gesamte Dessert ziehen.