RINDSJUS  
Zutaten:
  500 g Rindsknochen (Karree), in kleine Stücke gehackt
      Öl und Butter zum Anbraten
  100 g gewürfelte Zwiebel
  50 g gewürfelte Karotten
  1 TL Pfefferkörner
  80 g Tomatenmark
  3/8 l Rotwein
  1 l Rindsuppe
  2 Stk. Lorbeerblätter
      Salz, einige Wacholderbeeren
       
***************
Zubereitung:
  Die Knochen rundum in Öl-Buttermischung braun anrösten und das  überschüssige Öl abgießen. Zwiebeln, Sellerie, Karotten  zufügen und mitrösten. Mit Tomatenmark noch etwas weiterrösten bis die rötliche Farbe auf braun umschlägt.
Mit Rotwein ablöschen und ca.10 Minuten einkochen. Mit Rindsuppe aufgießen und Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Wacholder zugeben. 50-60 Minuten leicht kochen lassen. Zwischendurch den aufsteigenden Eiweißschaum abschöpfen.
Den Jus durch ein feines Sieb passieren, das Fett abschöpfen und auf die gewünschte Konsistenz einkochen.